Herzlich Willkommen in der Zehntscheune Daaden - ein Ferienhaus im Westerwald.

Das Ferienhaus ist ein über 400 Jahre altes Fachwerkhaus, ursprünglich als Zehntscheune zur Abgabe des „Zehnten“ an den Fürsten erbaut. Generationen von Bauern, Handwerkern und Bergleuten haben es bewohnt – nun steht es liebevoll renoviert als Bildungs-, Ferien- und Freizeitstätte Gruppen und Familien zur Verfügung.
Auf einer Grundfläche von etwa 800 qm² auf drei Stockwerken gibt es in unserem Ferienhaus 25 Schlafplätze in 4 Doppelzimmern, 1 Dreibettzimmer mit Doppelbett, 2 Vierbett- und 1 Sechsbettzimmer zum Übernachten. Schauen Sie sich unsere Bildergalerie an, lesen Sie was Daaden und der Westerwald zu bieten haben, oder lesen Sie Berichte über die Zehntscheune aus der Presse.

Jetzt buchen!

Die Zehntscheune lebt von der gelungenen Verbindung von historischer Bausubstanz und moderner Renovierung. 400 Jahre Geschichte sind sichtbar und Sie werden keinen modernen Komfort vermissen.
Besonders geeignet ist das Haus für Familientreffen und Freizeiten, Fortbildungen jeder Art, Gruppenreisen, Trainingslager für Sportgruppen und internationale Begegnungen.
Die Zehntscheune ist dem Verein Arbeiterbildungszentrum freundschaftlich verbunden. Es ist ein offenes Haus für alle, die hier Erholung suchen und sich fortbilden wollen.
Unerwünscht sind faschistische Gruppen, erwünscht alle, die sich um die Zukunft unserer Erde Sorgen machen und darüber diskutieren wollen.
Der Hausbesitzer steht während des Aufenthaltes der Gäste für Rückfragen zur Verfügung. Das Haus ist in 2 Hälften aufgeteilt, die direkt miteinander verbunden sind. Diese Hälften können getrennt voneinander oder gemeinsam gemietet werden.
Wenn Sie interessiert, wie die denkmalgerechte Restaurierung des Hauses vor sich ging, finden Sie einige Informationen dazu auf der Webseite des Restaurators Heinz Amann.